Osterbacken in der 1a

Am vorletzten Schultag vor den Osterferien veranstaltete die 1a einen Oster-Backvormittag.

Verschiedenste Osterhasen und –eier aus Quark-Ölteig wurden dabei von den fleißigen Bäckerinnen und Bäckern unter der fachkundigen Aufsicht einiger Eltern hergestellt. Im Anschluss an die Küchenarbeit fand ein gemeinsames Frühstück im Klassenraum statt. Dabei ließ man sich das frische Backwerk mit Nutella und Marmelade schmecken. Alle Kinder und Eltern waren sich einig, den Teig zu Hause nochmal zubereiten zu wollen.

 

Quark-Öl-Teig

200 g Quark

120 ml Öl

1 Ei

 

100g Zucker

1 Prise Salz

1 P. Backpulver

400 g Mehl

 

1 Eigelb

Evtl. Rosinen

 

Zubereitung

  1. Quark, Öl und Eier in einer Schüssel verrühren.
  2. Zucker, Salz, Mehl und Backpulver zur Quarkvermischung dazugeben. Alles zu einem Teig verarbeiten.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Hasen daraus ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  4. Gebäck mit Eigelb bestreichen.
  5. Hasen 15-18 Minuten bei 180 °C backen.
Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt