Konzerterlebnis

Am 06.11.2019 machten alle 2. Klassen einen Ausflug zur Alten Oper. Im Rahmen der Konzertreihe „Sinfonik hautnah“ haben Felix Koch und Christian Fabian mit dem Unibarockorchester Mainz den Schülerinnen und Schülern mit einer packenden Geschichte Händels Feuerwerksmusik näher gebracht. Die Kinder wurden im Musikunterricht auf das Mitmachkonzert vorbereitet und konnten dann im Konzert Bewegungen, Bodypercussion (Feuerwerk) und Lieder mitsingen und mitmachen.

„Hört ihr Leute, hört und sehet: König George, er naht heran.“  König George (gespielt von Martin Wimmer) wollte gemeinsam mit G.F. Händel ein großes Konzert veranstalten. Dazu musste zuerst eine Kulisse gebaut werden („Heute fangen wir zu bauen an!“). Nachdem die Kulisse aber leider von einem Feuerwerkskörper zerstört wurde, waren alle erstmal traurig und entmutigt („Habt ihr´s geseh´n und gehöret? Die Kulissen sind zerstöret.“). Doch zum Glück hatte ein Knecht noch Reserve-Feuerwerkskörper im Stall versteckt: „Denn Johannes hat gefunden, was im Stall war festgebunden. Freut euch alle. Lasst uns geh´n, die Raketen seh´n.“ Das Feuerwerk konnte also geplant stattfinden.

Vielen Dank an die Veranstalter, Techniker und Musiker für so ein gelungenes Konzert.

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt