Soooo sportlich!!

Das ganze Jahr über und ganz besonders am Schuljahresende haben die Kinder der Diesterwegschule unter Beweis gestellt, wie fit und sportlich sie sind. So gab es im Schwimmunterricht der dritten Klassen dieses Jahr besonders viele Schwimmabzeichen zu feiern: 19 Seepferdchen, 31 Jugendschwimmabzeichen in Bronze, 16 in Silber und sogar 6 in Gold. Großartig!

 

Und dann fanden am 07.06.2019 auf dem Blau-Gelb-Sportplatz die Bundesjugendspiele Leichtathletik für unsere Dritt- und Viertklässler statt. Bei bestem Wetter (am Anfang war es sogar fast ein bisschen zu kalt!) absolvierten die Kinder zunächst die anstrengende Ausdauerleistung (800m die Mädchen und 1000m die Jungen). Danach ging es zum Weitsprung und zum Weitwurf und natürlich ist auch noch ein Sprint über 30m / 50 m dabei. Und die Pendelstaffeln zum Abschluss waren auch wieder sehr spannend! Alle waren an diesem Tag mit viel Eifer bei der Sache und es gab 62 Sieger- und 26 Ehrenurkunden. Herzlichen Glückwunsch und ein herzliches Dankeschön an die vielen Eltern, die uns dabei unterstützt haben!

 

Und eine Woche später nahmen die 3. Klassen sowie die Kinder der 2c an der Veranstaltung „Go run for Fun“ teil. Gemeinsam mit vielen Schülerinnen und Schülern anderer Schulen machten sich die Kinder gemeinsam mit Herrn Bender, Frau Moos und Frau Sagert auf die 2000m lange Strecke im Niddapark um mit strahlenden Gesichtern, roten Wangen und guter Laune im Ziel einzulaufen. Zur Unterstützung und zum Anfeuern war an diesem Tag Felix Streng, Goldmedaillengewinner der Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro, an der Stecke. 
Levin (3c) und Irfan (3d) wurde zum Abschluss der Veranstaltung die Ehre zu Teil, im 50m-Sprint gegen Felix anzutreten. Trotz ganzem Einsatz hieß der Gewinner am Ende: Felix Streng.
Sehr stolz mit pinken T-Shirts, neuer Brotdose, Autogramm und Medaille ging es dann zurück zur Schule.

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt